Therapiezentrum

Sehnde

05138 614 714

Ergotherapie für Kinder

Indikationen für eine Behandlung können sein:

  • Entwicklungsstörungen und Entwicklungsverzögerungen
  • Motorische Defizite
  • Wahrnehmungs- und Wahrnehmungsverarbeitungsstörungen
  • Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADS/ADHS)
  • Sozioemotionale und psychosoziale Probleme
  • Schulische Probleme wie Leserechtschreibschwäche und Dyskalkulie

 
Therapiemethoden:

  • Sensorische Integration
  • Konzentrationstraining
  • Tests zur Entwicklungsdiagnostik
  • Graphomotorisches Training zur Verbesserung der Feinmotorik
  • Ausgewählte PC-gestützte Trainingsprogramme
  • Entspannungsübungen uvm.